Am 18.11.2020 hat unsere erste Onlinefortbildung im Format eines Zoomtreffens stattgefunden.

Die "kess-erziehen"-Referentin Bettina Hermann, selbst langjährig erfahrene Kindertagespflegeperson, hat den virtuellen Abend zum Thema „Schlaf in der Kindertagespflege“ gestaltet.

Nach einigen wenigen Anfangsschwierigkeiten haben alle Teilnehmerinnen die digitalen Hürden überwunden und konnten sich „fast“ wie im persönlichen Kontakt mit dem benannten Thema auseinandersetzen.

Besprochen wurde an einzelnen Fällen aus der Praxis, was das Schlafen für Kinder schwierig machen kann und welche Voraussetzungen und Begleitung die Kinder in dieser sensiblen Phase des Tages brauchen, um gut zur Ruhe kommen zu können. Auch praktische Übungen blieben in diesem neuen Format nicht ganz auf der Strecke; so haben sich je zwei Teilnehmerinnen in „Räumen“ getroffen und ein kleines Rollenspiel erprobt.

Dieser gelungene Start macht hoffentlich Mut für die kommenden Monate, in welchen Präsenzveranstaltungen vermutlich weiterhin schwierig bleiben werden.

Herner