Am 16. Mai 2019 haben sich Tagespflegepersonen bei der Abendveranstaltung „Neues aus Kindertagespflege“ im Seminarraum der Beratungsstelle ein weiteres Mal mit Inhalten aus der Tagespflegeskala (TAS-R Skala) auseinandergesetzt.Collage für die HomepageFachberaterin Christina Kayma (rechts) erklärt die Inhalte der TAS-R Skala

In Kleingruppen gab es einen Erfahrungsaustausch zu den Bereichen

  • Begrüßung und Verabschiedung
  • Verhaltensregeln / Disziplin
  • Eingewöhnung
  • Übergang Kindertageseinrichtung

Die TAS-R Skala ermöglicht dabei, sich bewusst mit der eigenen Betreuungssituation auseinanderzusetzen und sich dem Qualitätsbegriff in der Arbeit als Tagespflegeperson zu nähern.

Für den Bereich „Übergang Kindertageseinrichtung“ sind an diesem Abend Ideen für einen Informationsbogen entstanden, der an die Kita weitergegeben werden kann, um einen guten Start für das Kind zu unterstützen.

Des Weiteren gab es einige aktuelle Informationen aus dem Büro der Herner Tageseltern, wie z.B. Infos zur Presseserie zur Woche der Kindertagespflege, einen Praxistipp, wie die Kind-Kind-Interaktion von Tagespflegepersonen unterstützt und gefördert werden kann und die Möglichkeit zum Austausch.

 

Herner