Am 15. November 2018 haben sich Herner Kindertagespflegepersonen im Rahmen der Veranstaltung „Neues aus Kindertagespflege“ in den Räumlichkeiten der Kindertageseinrichtung „Kinder der St. Elisabethgruppe“ ein weiteres Mal mit dem Qualitätsbegriff im Hinblick auf ihre Betreuungssituation auseinandergesetzt.

Genau betrachtet wurden mit den Referentinnen Christina Kayma und Britta Möller (Fachberatung Herner Tageseltern e.V) an diesem Abend die Bereiche:

  • Kind bezogene Ausstattung
  • Ruhe- und Schlafenszeiten
  • körperliche Bewegung
  • Atmosphäre
  • Zusammenarbeit mit Familien

Collage NaK für NEWS
   

Auf dem Bild unten links ist eine Anregung für die Praxis zu sehen, die sich mit dem "Ordnen von Gegenständen" beschäftigt.

Mit diesem Handlungsmuster beschäftigen sich Kinder gerne; sie suchen immer wieder nach neuen Kategorien zum Sortieren von allen möglichen Gegenständen.

 

Wir danken dem Team der Einrichtung für die zur Verfügungstellung und Vorbereitung der Räumlichkeiten.

Herner