Der Herner Tageseltern e.V. qualifiziert Kindertagespflegepersonen nach den neusten Qualifizierungsstandards.

QHB Teilnehmer Herner Tageseltern 10 2018 bDas Foto zeigt die ersten Absolventen der tätigkeitsbegleitenden Qualifizierung nach dem Kompetenzorientieren Qualifizierungshandbuch (QHB) zur Kindertagespflegeperson.

Auch nach der gemeinsamen Kursteilnahme möchten alle weiterhin gut miteinander vernetzt bleiben.

 

Die 2. Stufe der Gesamtqualifizierung zur Kindertagespflegeperson beinhaltete 140 Unterrichtseinheiten (UE), die von der Referentin Artje Elsen und der kontinuierlichen Kursbegleitung Esther Mattern (Fachberaterin des Herner Tageseltern e.V.) durchgeführt wurden.
Insgesamt haben alle sieben Kurs-Teilnehmerinnen beim Kolloquium am 06. Oktober 2018 erstmalig in Herne die Gesamt-Qualifizierung von insgesamt 300 UE (160 UE in 2017 & 140 UE in 2018) erfolgreich abgeschlossen.

Seit Dezember 2016 wird Herne für zwei Jahre als einer der 30 Modellstandorte gefördert, die das neue Kompetenzorientierte Qualifizierungshandbuch (QHB) implementieren, sowie die damit verbundenen strukturellen Erweiterungen im regionalen System der Kindertagespflege umsetzen.

Mit dem "Bundesprogramm Kindertagespflege: Weil die Kleinsten große Nähe brauchen" stärkt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) die Weiterentwicklung des Systems Kindertagespflege und die Sicherung der Qualität der pädagogischen Tätigkeit von Kindertagespflegepersonen.

Ein neuer tätigkeitsvorbereitender Qualifizierungskurs startet im März 2019. Es gibt noch freie Plätze! Wir freuen uns auf Bewerbungen!

Nähere Informationen erhalten Sie hier!

Herner